CD: Gestatten: Kramer !

Theodor Kramer -
ein Dichter, karg, präzis, doch toll

 

Erich Kästner hat zwar nie für Hitler, aber auch nie gegen Hitler und - als die Gefahr vorüber war - niemals über Hitler geschrieben. Deshalb ist mir der österreichische Exil-Dichter Theodor Kramer lieber, weil er ein viel ehrlicherer Chronist seiner Zeit war. Man nehme zum Beweis nur sein epochales Gedicht:

„Wer läutet draußen an der Tür?" (18.06.1938)

"Ein wunderbarer poetischer Zeitkritiker"

(M. Reich-Ranicki über Theodor Kramer)

 

 

Was mich an Kramer beeindruckt? 

Erfahren Sie mehr in meinem Porträt mit Liedertexten!

Ausführlicher noch in meinem Essay!

Theodor Kramer:
Gewaltig ist das Leben

Leseprobe

 

Essay:
April-Ausgabe 2008 wurde von literaturkritik.de,
zur Lektüre empfohlen:

Lesen Sie selbst!

Aufnahme vom 27.1.2008; am Bajan, dem russischen Knopfakkordeon: Juri Kravets (1957-2012)
++Kramer+In+einem+Dorf+bin+ich+geboren.m[...]
MP3-Audiodatei [3.2 MB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bestellung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Günther M. Doliwa
Ebrachweg 7
91074 Herzogenaurach

Tel. 09132 - 630891

kontakt@doliwa-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Günther M. Doliwa

Konzeption und technische Umsetzung: www.cdsolutions.de